Wird geladen...
Datum
Zeit
Übrige Zeit
Veranstaltung
Aufprall
Tatsächlich Vorhersage Vorherige
Tatsächlich Vorhersage Vorherige

Nutzen Sie unseren Forex Wirtschaftlicher Kalender, um sicherzustellen, dass Sie stets über wichtige bevorstehende wirtschaftliche Ereignisse informiert sind.

Regierungen und andere Sektoren auf der ganzen Welt messen und berichten ständig über Wirtschaftswachstum und Daten, und ein zuverlässiger Wirtschaftskalender ist eines der wichtigsten Instrumente eines Traders.

Die Schwankungen (Volatility, Volatilität), die bei einem Währungspaar wie dem EUR/USD entstehen, nachdem wichtige Arbeitsmarktdaten wie z. B. die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft in den USA bekannt gegeben wurden, können zu großen Bewegungen und Preisunterschieden führen. Wenn die Preise z. B. 50 Pips auseinanderklaffen, bedeutet dies, dass innerhalb dieser Spanne von 50 Pips keine Liquidität vorhanden ist und Sie einen Handel vorerst nicht verlassen oder einen neuen eingehen können.

Das Öffnen von Trades während wichtiger wirtschaftlicher oder geopolitischer Nachrichtenankündigungen kann riskant sein. Innerhalb von Sekunden nach solchen Nachrichtenereignissen kann eine hohe Unbeständigkeit auftreten.

Vor der Veröffentlichung von Wirtschaftsdaten versuchen Analysten, die Ergebnisse vorherzusagen, und es wird eine Konsensschätzung erstellt. Wenn die Daten sehr wichtig sind und der gemeldete Wert erheblich von den Schätzungen abweicht, kann dies zu einer hohen Volatilität führen.

Erfahren Sie, wie man den Forex Wirtschaftlicher Kalender verwendet

Achten Sie zu Beginn jeder Handelswoche darauf, den Wirtschaftskalender auf bevorstehende Ereignisse mit hoher und mittlerer Auswirkung zu überprüfen, indem Sie das Symbol für Auswirkungen neben dem Namen des Ereignisses verwenden. Ereignisse mit hoher Auswirkung verwenden ein rotes Symbol, während Ereignisse mit mittlerer Auswirkung ein orangefarbenes Symbol verwenden.

Der Wert „Auswirkung“ im Kalender gibt an, dass dieser Bericht möglicherweise Auswirkungen auf den Markt hat. Wenn die in einem Wirtschaftsbericht veröffentlichten Daten erheblich von den Prognosen oder Erwartungen abweichen, können die Auswirkungen realisiert werden. Andernfalls, wenn die Daten den Erwartungen entsprechen, könnte der Bericht wenig oder gar keine Auswirkungen haben.

Trader überprüfen normalerweise die bevorstehenden wirtschaftlichen Ereignisse im Kalender aus einem von zwei Gründen. Die erste besteht darin, offene Trades bei potenziell hoher Volatilität zu vermeiden. Die zweite besteht darin, diese Volatilität zu nutzen, um nach guten Einstiegs- und Ausstiegspunkten für neue oder bestehende Trades zu suchen.

In den meisten Forex-Wirtschaftskalendern sehen Sie die folgenden wichtigen Werte.

Wert des vorherigen Monats – Zeigt die Ergebnisse des vorherigen Monats an, die sich ändern können, da manchmal der vorherige Monat angepasst wird. Diese Überraschung kann zu Volatilität führen.

Prognose oder Konsenswert – Zeigt die Prognose basierend auf einem Konsens von Wirtschaftsanalysten an. Istwert (Actual) – Zeigt den tatsächlichen Berichtswert an und kann zu Volatilität führen, wenn er erheblich von der Prognose abweicht.

Auswirkung (Impact) – Das Ausmaß der potenziellen Auswirkung eines Berichts wird durch ein farbiges Symbol neben dem Ereignisnamen angezeigt. Rot steht für hohe Auswirkung und Orange für mittlere Auswirkung.